Familienleben

  • 21.04.17 - 12:14

    Familienauto

    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe, dieses Thema passt hierher :-)

    Mein Freund und ich bekommen im Oktober unser erstes Baby und möchten uns demnächst ein Kinderwagen-, Maxicosi-, ect.... freundliches Auto kaufen.

    Uns ist es zb. wichtig, dass wir den Kinderwagen gut in den Kofferraum bekommen und der Wocheneinkauf auch noch Platz hat.

    Sowas eben ;-)

    Wir haben uns schon ein paar Autos angeschaut, aber sind uns noch unsicher.

    Könnt ihr uns Empfehlungen und Tipps aus eurem Familienleben bzgl. des Autos geben?

    Natürlich ist der Preis auch nicht ganz unwichtig :-)

    Wir haben an Marken wie Skoda, Seat, Renault, etc.... gedacht!

    Viele liebe Grüße und danke schon mal!
    Zauberfee :-)

    Antworten  0

      Wir fahren einen bmw grand Tourer, sind 4 Personen plus kleiner Hund.

      Einen Kombi Kiwa haben wir allerdings zum Einkaufen nie mitgenommen.

      Wir haben einen Ford Tourneo und sind sehr zufrieden.

      Also mit nem richtigen Kinderwagen und Wocheinkauf kommt so ziemlich jedes Auto an seine Grenzen. Außer vielleicht seat Alhambra oder Skoda Superb Kombi.

      Ich hab einem Seat Leon Kombi und bald einen Seat Ateca. Kofferraum ist groß genug für einen Kinderwagen. Je nach Marke geht das verdeck beim Leon aber nicht mehr zu.

      Neben dem Kinderwagem bekommst locker noch einen kleinen zwischendurch Einkauf unter. Hab auch schon den Wocheineinkaif mit unter bekommen, aber da dürfen dann keine Getränke oder n Karton Milch dabei sein. Ich hatte da unseren großen Buggy von Babyjogger im Auto. Das war aber eher Tetris spielen.

      Aber brim Einkaufen hat man ja doch eher seltener seinen Großen Kombikinderwagen dabei.

      21.04.17 - 14:28

      Kia Ceed Kombi

      21.04.17 - 15:27

      Wir fahren einen Ford Focus Tunier (kombi) und sind sehr zufrieden.

      Mein Traumauto (als Familie ) ist aber der S-Max; -)

      Wir haben den S-Max, als 5-Sitzer. Wir sind aber auch zu 5. Wir mussten das Auto wechseln, weil wir Probleme bekamen drei Autositze vernünftig in eine Reihe zu bekommen, und einen 7-Sitzer wollte ich nicht haben.
      Der S-Max ist toll. Vorher sind wir einen Hyundai 30 gefahren. Ebenfalls ein Super Auto. Das haben wir nur getauscht, weil in der Mitte kein Kindersitz zugelassen war, und das anschnallen mit drei sitzen wahnsinnig frickelig war. Jetzt ist das eben einfacher.

      21.04.17 - 15:42

      Hallo Zauberfee,

      wir sind inzwischen zu fünft und haben einen VW Sharan, da hat unser KiWa und der Wocheneinkauf locker Platz, aber die Frage ist ja auch, was beinhaltet so ein Wocheneinkauf bzw. muss das alles in den Kofferraum (wenn meiner voll ist, packe ich auch mal alles auf den Beifahrersitz ;-)), muss der KiWa mit zum Wocheneinkauf, wie viele Kinder plant ihr denn noch bzw. wollt ihr dann ggf ein anderes Auto kaufen?

      Ich kenne viele mit einem VW Touran und finde das eigentlich ein tolles Auto, wenn wir "nur" 2 Kinder hätten, hätten wir wahrscheinlich einen Touran. WIr sind lange einen Golf gefahren, fand das total ausreichend. Auch mit 2 Kindern. Meine Bekannte hingegen fährt mit 2 Kindern einen Caddy Maxi und die andere einen VW Multivan - so hat jeder andere Platzvorstellungen ;-)

      Ah, eine Freundin hat jetzt den Daccia Dokker (?) und meint das sei super, da er Schiebetüren hat und der Kofferraum sei auch ok, ihre Kinder sind aber schon 6 und 8 (also kein KiWa mehr) ;-) und er war wohl relativ (?) günstig.

      LG

      Dan würde ich einen Scenic empfehlen. 5-Sitzer reicht ja für eure Bedürfnisse.

      21.04.17 - 16:15

      Hey,

      also wir haben das Auto Skoda Oktavia aus 2010 von meinem Vater abgekauft :-) Dort passt super unser KiWa von Jedo rein (kleines Klappmaß) zusammen mit unserem 50Kg Hund und wenn der mit reinpasst, passt natürlich der Einkauf auh neben dem KiWa :-)

      Alles gute :-)

      Easy mit kleiner Bauchprinzessin (34+5)

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin