Geburt & Wochenbett

  • 05.03.17 - 20:18
    talu79 (1)

    Wasser und stillprobleme

    Hallo ihr lieben habe am 2.3. meine wunderschöne Tochter geboren
    Seid gestern aus dem KH so hatte zwar in der ss schon mit etwas Wasser in Beinen zutun aber jetzt nach der Geburt doppelt so schlimm Passe nicht mal mehr in meine Schuhe

    Dann ist meine eine Brust total hart und meine kleine trinkt da nicht draus

    Bin schon am verzweifeln

    Antworten  0
    • 05.03.17 - 22:44

      Hallo!

      Hast du eine Nachsorge-Hebamme? Wenn nicht, dann bemüh´ dich bitte um eine, die zahlt die Krankenkasse!!

      Streich doch etwas Milch aus, dann hat es deine Tochter leichter, an der Brustwarze anzudocken. Schön, dass du schon einen Milcheinschuss hattest. Das macht es schon mal etwas leichter, auch wenn das Stillen am Anfang von beiden gelernt werden muss.

      Falls du keine Hebi findest, wende dich bitte an die La leche liga.

      Alles Gute,
      Gruß
      Fox

      hey, hab deine beiträge mitverfolgt. meinrn ganz herzlichen glückwunsch zur maus. am besten duscht du oder badest schön warm und streichst die brust aus. danach am besten kalten wickel auf die brust, das verengt die milchkanäle u es läuft nicht so schnell nach. lg annabella mit mäuselchen (6 monate)

      06.03.17 - 16:37

      Brust vor dem stillen etwas ausstreichen dann sollte sie es leichter haben. Klingt stark nach einem guten milcheinschuss, das legt sich nach ein paar Tagen bzw. Wird besser und pendelt sich ein.


    • Also das mit dem Wasser hatte ich auch ca 3 Tage nach der Geburt. Ich hab mich direkt erschrocken weil man keinen Knöchel mehr gesehen hat und ich nicht mal in meine Hausschuhe gepasst habe. Ist aber alles normal und vergeht nach ein paar tagen.....

      08.03.17 - 11:38

      Hey talu,
      zum Wasser und der harten Brust kann ich zwar nicht viel sagen, aber ich möchte dir trotzdem gratulieren. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Tochter, ich habe schon die ganze Zeit auf ein Lebenszeichen von dir/euch gewartet :-)
      Ich hoffe, die Einleitung war nicht allzu schlimm...
      Ich wurde am Montag letzte Woche eingeleitet und mein Kleiner kam in der Nacht (Dienstagfrüh um halb drei :-))

      Alles Liebe euch und einen schönen gemeinsamen Start, Nadja

Top Diskussionen anzeigen