Geburt & Wochenbett

  • 24.03.17 - 19:27

    Tampon

    Ende Dez hab ich per KS entbunden.

    Habe vor 3 Wochen mit der Pille angefangen (unabhängig von der Periode). (Stille nicht)
    Seit Mo bin ich in der Pausenwoche.

    Seit heut ist dann (leider) die Periode da.

    Nicht viel.

    Habe nun Tampons.. das Einführen tut weh. Soll normal sein. Hab dann o.b mit Silk Touch gekauft. Einführen geht jetzt, aber ich lieg grad und es tut weh?!

    Er ist komplett eingeführt .. warum schmerzt es dann? Ich liege einfach nur da.

    Kennt das jemand?

    Antworten  0
    • Hallo

      Ja kenn bzw kannte ich.

      Nach der ersten geburt, allerdings spontan entbunden hattr ich sehr lange probleme mit tampons.

      Nicht das einführen war das Problem sondern ein permanenter "stechender" schmerz als wenn der tampon spitz wie ein bleistift wäre.

      Ich han diverse marken und größen getestet. Aber keine besserung.

      Ich bin dann ein weiochen bei binden geblieben auch wenn ich die ekelig finde.

      Ich wollte erst tassen testen konnte mich allerdings nicht dazu durchringen.

      Als die maus 10 monate als wurde wurde ich mit der schwester schwanger.

      Nach der entbindung hatte ich keinerleid probleme und konnte direkt wieder tampons nutzen.

      Mal gucken.

      Die beschwerden zwischen kind 1 und 2 wurde nach 8 monaten besser. Weg waren sie vis zur erneuten ss nicht.
      Wie langr es gedauert hätte ubd woran es lag kann ich nicht sagen.

      Sprich ggf mal deinen FA an wenn du das nächste mal ein pillenrezept holst.

      LG

      Meine Gyn hatte mir damals den Rat gegegeben, an den Tampon vor dem Einführen etwas Creme zu tun. Habe damals ein bisschen bebe-creme dran gemacht und dann ging es viiel besser..vielleicht hilft es dir!!

      Bei einer kleinen Blutung reicht vielleicht eine Einlage?!

      VG

Top Diskussionen anzeigen