Schwangerschaft

  • 20.03.17 - 19:20

    1. "großer US" silopo

    Hallo!
    Ich war vorhin grad bei meiner FÄ. Rechnerisch an 8+0 hat sie (über eine mega Verrenkung, da das Würmchen sich im unzugänglichsten Eckchen festgesetzt hat) Herzaktivität gesehen. Es ist aber bloß 1cm groß, weshalb ich laut US erst 6+6 wäre. Sie hat jetzt aber für meinen Arbeitgeber geschriebn ET 31.10.17 und auch alles im Feld für Woche 9-12 schon ausgefüllt. In fünf Wochen sehen wir uns erst wieder und ich soll dann meinen MupA abholen(den hab ich schon vom Ersten und wurde nach Blutentnahme einbehalten wegen der Werte). Jetzt soll ich bis zur 14. Woche warten um den abzuholen? Und bis dahin renne ich ohne rum? Vergesst es! Ich hole den in zwei Wochen spätestens ab. ist doch meiner. Dazu kommt ich gehöre mit in die Risikogruppe und kein Schwein hat mir die Anamneseseiten ausgefüllt! Warum? Bei meiner ersten SS hat sich die Ärztin(damals in Berlin) mit mir hingesetzt und alles abgefragt. Hier meinte die MFA sie füllt das aus. Wie denn ohne mich zu fragen? Ich war echt sauer. Sie meinte das steht ja in der Anamnese. Tut es nicht wenn mich keiner fragt....aaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrgh. Ich lasse beim nächsten temrin die "Bombe" platzen wenn die mir nochmal doof kommen.
    Danke fürs Lesen

    Antworten  1
Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin