Stillen & Ernährung

  • 11.03.17 - 21:00

    Baby 6 Tage alt, harte Brüste und viel Milch

    Hallo,

    Meine Maus ist jetzt 6 Tage alt ca. nach 2,5 Tagen hatte ich meine Milcheinschuss.
    Sie war die letzten Tage sehr unruhig und wolle viel an die Brust. Und nachts hat sie dann teilweise 3-4 std am Stück geschlafen. Wie auch heute den Tag über. Und ich habe Mega Brüste seid heute Nacht :( soo viel Milch. Teilweise schon harte Stellen. Ich streiche sie schon aus und kühle nach dem stillen. Auch gleich beide Seiten.
    Trinke extra nichts Milchbildenes.
    Aber sie hat halt super angeregt. Was kann man noch tun. Wollte eigentlich nicht manipulieren aber kann man Pfefferminztee trinken oder so?

    Ist mein 4 Stillbaby.
    Die große kam immer alle 2 Stunden aber ich hab es ehrlich gesagt vergessen.
    Und Nr. 2+3 waren Zwillinge. Da klappte es nach anfänglichem Pumpen auch gut. Wenn nicht hab ich gepumpt. Die Möglichkeit hab ich jetzt nicht.

    Hat noch jemand einen Rat? Das wäre toll :) Hebi wollte ich heute Abend nicht damit nerven.

    Antworten  0
    • Beim Großen hatte ich nach ca. 10 Tagen mega viel Milch. Hab beim Duschen und auch so mal ausgestrichen und zwischen dem Stillen mit Quarkwickeln gekühlt. Dazu Quark zwischen zwei Lagen Küchenrolle streichen und auf die Brust legen.

      Ich denke auch, dass eine Tasse Pfefferminz oder Salbeitee nicht schadet. Und alles weitere wird sich nach meiner Erfahrung in den nächsten Tagen regeln.

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin