Stillen & Ernährung

  • 17.03.17 - 21:58
    m.mina (1)

    Ab wann Baby Brei

    Hallo ihr lieben :)

    Wann habt ihr mit baby Brei angefangen?

    Würde mich mal interessieren meine maus wird bald 4 monate :)

    Antworten  0
    • Meine Tochter war 15 Wochen bei ihrem ersten Kürbisbrei.

      17.03.17 - 22:25

      Wir haben ab dem 5. Monat (4 vollendete Monate) angefangen :)

      Mit 3 1/2 Monaten.

      Wir haben das aber mit dem Kinderarzt abgeprochen gehabt und sein ok gehabt. Da unsere kleine Maus von der Milch einfach nicht mehr satt wurde und nicht zunahm.

      Wir haben mir Reine Früh Karotte angefangen und mit abgekochtem Wasser gemischt also damit es flüssiger ist und es leichter zu schlucken ist. Außerdem gab es immer nur paar Löffel angefangen haben wir mit 3 kleinen Löffeln und dann haben wir uns alle 2 Tage gesteigert.

      Hätte unsere kleine aber normal zugenommen und wäre von der Milch satt gewesen hätten wir erst mit anfang oder ende vom 5ten Lebensmonat angefangen Brei zu geben.

      Unsere hat fast jede Stunde 200ml von der Aptamil 1 (ab Geburt) getrunken. Nun ist sie 19 Wochen alt und trinkt alle 4 Stunden 230ml Milch und kriegt Mittags ihren Brei (paar Löffelchen) und jetzt nimmt sie wieder gut zu, macht wieder Mittagschlaf, schläft länger am Stück und ist im allgemeinen ruhiger und aufgeweckter. Wir sind aber immer noch bei Karotte weil ich dachte weil sie immer nur so wenig bekommt das wir ihr das länger als nur 2 Wochen geben. Nun haben wir Kürbis probiert aber das hat sie nicht vertragen hat man sofort gemerkt.

      Redet mir eurem Kinderarzt und sprecht es mit ihm ab wenn ihr das ok bekommt und eure Maus schon soweit ist könntet ihr eigentlich schon anfangen.


    • 18.03.17 - 06:02

      Ich würde anfangen, wenn das Baby bereit ist. Das heißt, es zeigt echtes Interesse am Essen. Das ist meist zwischen dem 5. und 7. Monat. Auch der Zungenstreckreflex darf nicht mehr da sein.

      Nur weil der KIA ( die von Babyernährung meist keine Ahnung haben) gerne erzählen man könne viel früher anfangen bzw. ein Baby würde angeblich nicht mehr satt werden von der Milch (in einem Schub braucht Baby nunmal mehr) heißt eben NICHT, dass dem so ist!

      • 18.03.17 - 07:14

        Ich bin ganz deiner Meinung.
        Es ist schon fast gruselig, was manche Kinderärzte zum Thema Ernährung erzählen. Und Eltern vertrauen blind drauf - der Arzt hat es ja gesagt.

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin