Stillen & Ernährung

  • 18.03.17 - 18:30
    litizia94 (1)

    Wie lange Pre Nahrung füttern?

    Hallo ihr Lieben,

    wie lange sollte man Pre Nahrung füttern?

    Hatte mir vorgenommen es das komplette erste Lebensjahr zu verfüttern.

    Im zweiten Lebensjahr dann auch noch?

    Wie habt ihr das gemacht?

    Und dann noch eine Frage, ab wann haben eure Schätze mit vom Tisch gegessen, also eben zb Brot, Reis, Würstchen ?

    LG :-*

    Antworten  0
    • 18.03.17 - 19:55

      Hi, wie alt ist denn dein Baby? Mein Kleiner wurde vor wenigen Tagen ein Jahr. Er trinkt noch 2-3 Flaschen in 24 h und bekommt den Abendbrei mit Pre angerührt. Ich denke mir, wenn ich stillen würde, würde ich das auch noch nach Bedarf. Die WHO empiehlt stillen bis zum Ende des 2. Lebensjahres. Somit gebe ich auch weiterhin die Pre, so lange er sie möchte.

      Er isst immer mehr vom Tisch mit, allerdings braucht er schon noch den Brei zum Satt werden. Zum Frühstück bekommt er Brot und, da lege ich Wert darauf, Getreidebrei aus Hafer oder Hirse mit Obst von Alnatura oder dm Bio mit Wasser angerührt. Ich sehe das als Vorstufe zum Frühstücksmüsli, das wir selbst auch oft essen.
      Mittags bekommt er je nachdem etwas von uns, abends auch, und mittags gibt es trotzdem zum Satt werden Gemüsebrei und abends Milchbrei. Nachmittags je nach dem... mal ein Stück Breze, mal eine kleine Flasche, mal Obst. ...

      Huhu!

      Meine Maus ist 14 Monate alt und trinkt nur noch früh morgens (4:30) eine Flasche PRE. Zum Abendbrot trinkt sie nun eine Tasse warme Kuhmilch sehr gern.
      Sie hat ab dem 7. Monat unser Essen bekommen - ungewürzt und Babygerecht. ;) Auch Brot mit Butter aß sie schon früh oder lutschte ein Knäckebrot. Probieren in kleinen Minimengen durfte sie generell alles was gesund war: auch Käse, Joghurt usw. Da wir kein Fleisch essen gab es keine Wurst bis heute.
      Jetzt isst meine Tochter natürlich komplett vom Tisch mit. Zum Frühstück aber auch gern noch ihren Haferbrei.

      Ich denke, je nach Alter sollten sich Eltern mal mehr trauen, ihren Babys was in die Hand zu drücken oder zumindest probieren zu lassen.

      Alles Liebe!

      Mein Sohn trinkt seit dem 8. Monat keine Flasche mehr. Bekommt Baby Müsli und milchbrei mit Vollmilch. Isst dazu dann Brot. Mittags essen wir meistens was zusammen außer ich esse abends mit meinem Mann was nicht Baby gerechtes.
      Meine Tochter trinkt 1-2x pre in 24std. .meistens nachts. Sie mag kein Brot. .Ansonsten essen beide das gleiche :)

      Brot gibt es seit Ende 7.Monat. .Zähne gibt es hier noch nicht


Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin