Baby

  • 19.03.17 - 21:12

    Schmerzen im Körper durch Verspannung

    Hallo ihr lieben.

    Kurz zu mir ... meine kleine Tochter war ein 4 monate gestern schreibaby was mir viele nerven gekostet ubd einige verspannungen und seelische Probleme bereitet hat. Langsam bin ich auf dem weg aus meinem schwarzen dunklem Loch. Jedoch habe ich immer noch überall im Körper Verspannungen und Anspannung. Ich würde das gern abbauen, weiß aber nicht wie. Wem geht es ähnlich oder hat einen Rat?

    Ich bin aber auch Mega glücklich meine beiden Mäuse zu haben ubd würde keinen mehr hergeben auch wenn es echt anstrengend war ubd ist. Mal tickt der grosse aus ubd die kleine stimmt ein oder anders rum aber im hrossen und ganzen sind es echt zwei kleine sonnenscheine

    Antworten  0

    • Das Problem mit den Verspannungen kenne ich gut und es ist wirklich kaum zu glauben wie besch.... schlecht man sich dadurch fühlen kann. Habe für mich allerdings eine ziemlich effektive zeitsparende Variante gefunden da gegenzusteuern. Besorg dir eine Faszienrolle. Kurze Erklärung: https://de.wikipedia.org/wiki/Faszienrolle
      Das ist weder angenehm noch entspannend. Es ist speziell zu Beginn ziemlich schmerzhaft, wenn man aber dran bleibt und die Punkte weiter bearbeitet ist es wirklich unglaublich wie schnell man Verbesserungen bemerkt. Hab mir damals eine black roll bestellt. Für kleinere Zonen z.B. die Nackengegend habe ich mir einen Lacrosse Ball gekauft.

      Wirklich ein Wundermittel, probier es aus und beiss es durch ;-)

      • Ich denke bringt kommt da durch das tragen der bsbyschale. Habe es besonders schlimm wenn ich einen Tag viel tragen musste und dann haben wir noch so ein schlechtes Bett. Abhilfe desen kommt am 28 nach 4 Monaten des Wartens. Des Rest wird sicher erst besser wenn meine Tochter nicht mehr so viel getragen werden muss

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin