Schwangerschaft

  • 20.03.17 - 21:45

    Bauchnabelpiercing entfernen?

    Ein liebes Hallo :)

    Ich hab seit 6 Jahren ein Bauchnabelpiercing und möchte es auch gerne behalten! Ab morgen bin ich in der 20 ssw und mein Nabel drückt sich langsam immer mehr nach vorne. Die Haut zwischen den beiden Stichkanälen wird auch allmählich dünner :-(

    Habe wirklich schon einen riesigen Bauch, obwohl es meine erste SS ist.
    Deswegen mache ich mir Sorgen, da ich nicht weiß wo der Bauch noch hin wachsen wird!

    Jetzt meine Fragen:

    Kann ich das Piercing drinnen lassen, auch wenn der Bauchnabel ploppt? Bzw. dann ein Schwangerschaftspiercing?
    Kann die Haut zwischen den Stichkanälen so dünn werden, das sie reißt?
    Vielleicht hat jemand Erfahrung damit :-)

    Bin leider sehr empfindlich am Bauchnabel. Fasse selbst nicht hin, da es mir unangenehm ist.

    Danke voraus

    Lisa mit Bauch Zwerg (19 ssw) <3

    Antworten  1
    • Huhu,
      Also ich bin aktuell bei 22+4 und habe auch schon einen Bauch. Auch erste SS :-)
      Mein Bauchnabel ist schon mehr draußen und ich habe es seit ca 4 Wochen entfernt. Sähe jetzt auch nicht mehr schön aus :-)
      Würde es er komplett raus nehmen wenn ich Du wäre.

      Lg

      • Danke für die schnelle Antwort :-)

        Also die Optik wäre mir erst mal egal, hauptsache ich kann nach der SS wieder das Piercing (ohne nachstechen) tragen. Hänge wirklich sehr an diesem Piercing :-(

        Hast du es wegen der Optik raus getan oder hast du es als unangenehm und störend empfunden?

        Liebe Grüße

        • Nein. Als ich es rausgemacht habe , war mein Nabel noch komplett innen.

          Ich habe es rausgemacht, weil meine Mutter mich bequatscht hat , da ich 2010 einen Nabelbruch hatte ....

          Aber habe gehört , es wäre besser oder ein Ss Piercing zu holen. Die haben dann so biegsame Stäbe. Versuch es doch damit. Ich habe ein wenig Angst wegen dem Bruch , sonst wäre ich wahrscheinlich auf das Ss Piercing gewechselt. Lg


      Huhu du :-),

      Ich habe meines auch 6 Jahre getragen. Bin jetzt in der 20 Ssw und mein Bauch ist auch schon gut groß. Ich habe das normale rausgenommen und hinterher auch das Schwangerschaftspiercing. Mir tat dieser Stab einfach nur weh - mehr als das normale. Sah auch einfach komisch aus.

      Du kannst es mit den SS-Piercing versuchen :-).
      Ich werde es vielleicht je nach Lust und Laune irgendwann nach Geburt mal nachstechen lassen. Mal sehen :-)

      Liebe Grüße und eine schöne Kugelzeit!!

      • Ich denke solange nichts weh tut werde ich es drinnen lassen solange wie es nur geht. Hoffe nur das dann nichts reißt.

        Du bist ja mutig, das du es dir nachstehen lassen würdest ;-)

        Wenn's doch unangenehm werden sollte, könnte ich ja theoretisch jeden tag das Loch mit einem Piercing durchstoßen, damit es nicht zu wächst?!

        Ich wünsche dir auch noch eine schöne Kugelzeit :-)

      Hallo,

      Ich hatte in meiner letzten schwangerschaft einen teflonstab drin, trotz rausgeplopptem Nabel. Hat gut funktioniert.
      Diesmal hab ichs in der 17. SSW bei der fruchtwasseruntersuchung raus und auch nicht mehr rein. Mittlerweile isses mir egal wenns zuwächst.

      Probiers einfach
      LG yazwin

      Huhu also ich habe mein Bauchnabel Piercing noch drin bin aktuell in der 28ssw

      Bekomme leider kein Foto hochgeladen

      LG nathalie + tochter an der Hand + babyboy insid 28ssw+ Sternchen für immer im Herzen

      Habe meinen noch drin, bin jetzt in der 31. ssw mit einer Riesen Kugel :-)

      So langsam wird es aber unangenehm.

      Ich besorge mir nächste Woche einen Schwangerschaftspircing im Studio, das ist so ein längeres plastikstäbchen was 3€ kostet. Kannst du dann mit 2 kleinen kugeln von zuhause zu drehen solltest du welche haben :)

      Hab ich in der 1. ss auch gemacht und es hat gut getan :)

      Huhu, ich bin heute bei 19+0 und hab meins bei 13+0 oder 14+0 entfernt. Hab es da fast 10 Jahre drin gehabt. Hatte Angst vor rissen. Mein Loch war nach 2 Tagen dicht. Ich denke wenn der bauch zurück gebildet ist lasse ich das Loch aufdehnen oder ein neues stechen.

      Hab Bilder gegoogelt bauchnabelpircing schwangerschaftsbauch. Die meisten Bilder waren Horror. Dann lieber neu stechen.

      Hallo Lisa,

      ich fand das Schwangerschaftspiercing eher unangenehm. Ich hab mein normales dann alle 2-3 Tage kurz rein falls der Kanal doch zuwachsen sollte. Aber da bestand eigentlich keine Gefahr. Mein Piercing is aber auch 15 Jahre alt...

      Lg samf

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin