Kleinkind

  • 17.03.17 - 12:57

    MMR Impfung mit leichtem Schnupfen

    Hallo:) hat wer sein Kind mit ganz leichter Erkältung gegen MMR impfen lassen ? Wie waren da die Erfahrungen danach? Sind heute damit dran klar las ich es den Arzt entscheiden sie hat auch wirklich nur ganz leichten Schnupfen und hustet wenn es hoch kommt 5 mal am Tag...teotzdem mach ich mir meine Gedanken...würde mich über eure Erfahrungen Freuen:)

    Antworten  0
    • Ich denke er wird nicht impfen...egal wie leicht der Schnupfen ist. Ich kenne jedefalls keinen Arzt der dann impft.

      Bei uns wurde letztens mit der u nicht geimpft. Hieß es muss komplett gesund sein. Er hatte noch nicht mal was, einmal dort Niesen war Grund genug :/

      Hier bei uns. Meine Tochter War eigentlich den Winter über dauerhaft irgendwie erkältet. Für den Arzt War nur wichtig, dass sie 2 Wochen fieberfrei war. Mir wäre es anders auch lieber gewesen, aber wir haben im Endeffekt 2 Monate nach dem eigentlich Termin geimpft und komplett ohne mal niesen oder husten sie selbst jetzt noch nicht.
      Jedenfalls hatte meine Tochter keine Prokleme mit der Impfung, aber ich denke, das ist bei jedem Kind anders :)


Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin