Baby

  • 18.03.17 - 22:16
    nannyle (1)

    Baby 13 Wochen durchschlafen? Bitte um Rat

    Hallo zusammen ??

    Meine Tochter ist 13 Wochen alt und hatte gestern um 20 Uhr eine Flasche und hatte dann durchschlafen bis heute morgen um 6:30 Uhr wollte sie um zwölf wecken um ihr eine Flasche zu geben mein mann meinte Dan ich soll sie schlafen lassen sie braucht den Schlaf... Jetzt weiß ich nicht wen es nochmal vorkommt soll ich sie wecken oder schlafen lassen was meint ihr dazu bitte um eine kurze Antwort liebe Grüße

    Antworten  0
    • 18.03.17 - 22:19

      Ich denke wenn sie Hunger hat wird sie sich melden, war sie heute denn fit? Dann ist doch alles gut, freue dich über die ruhige Nacht.

      Liebe Grüße :)

      Ich würde sie schlafen lassen! Wer weiß, ob es überhaupt nochmal vorkommt, dass sie so lange schläft.

      Und wenn es "zur Gewohnheit" wird, dann wird die Kleine vielleicht tagsüber mehr trinken wollen.

      Solange sie weiter zunimmt und nicht krank wirkt, würde ich mir keine Sorgen machen. Wir haben auch immer mal das Glück, dass die Kleine durchschläft - aber insgesamt ist es wechselhaft.

      18.03.17 - 22:44

      Vorab wichtig zu wissen ist, wie sich Deine Tochter verhält wenn Sie wach ist. Ist sie fit? Trinkt sie ausreichend? Gedeiht sie gut?

      Wenn all dem so ist, dann musst Du Dir keine Sorgen machen und bitte wecke die kleine Maus dann auch nicht! Sie meldet sich von selbst, wenn sie etwas möchte ;-)

      Auch wir haben das Glück, dass unsere Tochter (16 Wochen) durchschläft, sogar schon seit Ihrer Geburt. Sie hat es auch schon einmal auf 13 Stunden geschafft. Auch wir haben uns erstmal Sorgen gemacht, aber unsere Tochter ist immer fit, fidel und gedeiht gut. Dadurch, dass sie jedoch durchschläft, fordert sie tagsüber ihre Flaschen ein und das alle 2-3 Stunden.

      Gute Nacht und viel Entspannung beim durchschlafen ;-)


      • 18.03.17 - 22:49

        Danke für die schnelle Antwort ja eigentlich schon sie trinkt seine Flasche 200-235g schon ziemlich leer tagsüber und sie wiegt 5630g ca wo wir beim arzt waren und fit ist sie eigentlich auch lg

      18.03.17 - 22:47

      Hi

      Seid doch froh :-) wenn es mit dem Gewicht keine Probleme gibt dann schlafen lassen .
      Man soll Babys ja nicht wecken genau so wenn sie sich mal alleine beschäftigen spielbogen oder sonst was.
      Lg

    • Immer schlafen lassen.
      Immer mit einem selbst vergleichen. Ich würde auch nicht wollen dass man mich um 2 weckt um mir eine pizza in den Mund stecken zu lassen ;)

      19.03.17 - 08:12

      Guten morgen,

      Das hat dein Mann recht. Warum wecken? Es ist noch kein Kind freiwillig verhungert. Wenn die Zwerge hunger haben, melden die sich. Meine Mullemaus schläft seit dem sie 4 Wochen alt ist nachts durch. Mittlerweile von 21 bis 7 Uhr.

      Alles gute

      19.03.17 - 12:39

      Ich habe meine Tochter immer schlafen lassen. Bloß nicht wecken, ist meine Meinung. WEnn sie Hunger haben melden sie sich schon.

      Meine hat schon mit 7 Wochen durchgeschlafen.

      19.03.17 - 13:57

      Ist sie gesund und nimmt gut zu, dann schlafen lassen und genießen. Es kann sich schnell ändern.

      Meine Kleine hat häufig auch solche Nächte. Ich lasse sie schlafen. "Nachteil" dessen: Vormittag ist dann Dauerstillen angesagt. Sie holt sich dann was sie braucht. Da ich ausgeschlafen bin, ist es für mich in Ordnung.

      reiskorn8

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin